• Home
  • WESERLIEDER 2018

WESERLIEDER Open Air 2018

Ein Sommer ohne euch ist keiner!

Sollte hier zufällig eine gute Fee mitlesen, dann hätten wir drei Wünsche: Zunächst einmal gutes Wetter bitte - ein naheliegender Wunsch.

Als zweites wäre da diese Sache mit der Weser. Weißt du, klar lieben wir dich, aber so nah wie letztes Jahr musst du uns wirklich nicht kommen. Was jetzt nicht heißen soll, dass wir von oben auf dich herabschauen wollen. Also, jedenfalls nicht so. Ach, du verstehst uns sicher. 

Und der dritte Wunsch? Der betrifft euch: Kommt doch bitte wieder so zahlreich wie im letzten Jahr. Das hat uns gut gefallen.  Und euch wünschen wir natürlich, dass ihr wieder richtig viel Spaß habt. Dafür braucht es allerdings keine Fee, denn dafür müssen wir ja schließlich sorgen. Mit 100 ehrenamtlichen Helfern. Vom Aufbau bis zum Bierzapfen und natürlich auch im Vorfeld bei der Planung oder der Auswahl der Bands. Davon gibt es übrigens wieder 9. Und die sind allesamt klasse.

Am Freitagabend lassen eine ziemlich angesagte Rockband aus Österreich auf euch los: KAISER FRANZ JOSEF. Ihr bescheidenes Motto lautet:  Make Rock great again! Das wird klappen! Samstag raten wir euch zu bequemen Schuhen und luftiger Kleidung, denn wer bei THE COOL QUEST nicht tanzt, hängt wahrscheinlich gerade am Bierstand fest. 

Und was macht Minden? Nun, die HOGGAR KNIGHTS eröffnen das Festival ganz sicher nicht verschlafen. BEN SCHAFMEISTER bringt euch am Samstag als erster in die Stimmung, bevor PANORAMA euch mit seiner Band DIE SCHÖNE AUSSICHT einen exklusiven Blick in die Sterne gewähren wird: Hip Hop vom feinsten! In echt!

Doch das ist lange noch nicht alles. Das unfassbar gute Duo BANANA ROADKILL wird euch daran zweifeln lassen, dass sie wirklich nur zu zweit sind. Die DONKEY PILOTS bringen das komplette Retro-Besteck mit und servieren euch einfach mal von allem mehr. LOIFIOR klingen so unglaublich britisch, dass man ihre Heimatstadt Lüneburg zur Hauptstadt Englands machen möchte. Und dann gilt es ja noch, unser Versprechen einzulösen, den Festivalabschluss besonders schön zu machen. KENSINGTON ROAD sind zum Glück unserem Ruf an die Weser gefolgt. 

Und war da nicht noch was von wegen Mondfinsternis? Richtig, die ist am Freitag! Genauer gesagt: Die maximale Verdunklung soll um 22:21 Uhr sein. Auch klar: Essen und Trinken gibt es wieder satt und abwechslungsreich. Und viel Raum, um Freunde zu treffen, bieten wir euch sowieso wieder. 

Was sollen wir also noch sagen? Ganz einfach.

Kommt zu den WESERLIEDERN: Sie sind sehr gut!

Weitere Infos:

Line-Up
Festival 1x1
Essen & Trinken
Zeitplan

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen