Weserlieder 2015

Termin: 24./25.07.2015

Die 13. Auflage! Alle Infos hier!

Rückschau

Ihr glaubt nicht, dass sich ein Besuch der WESERLIEDER lohnt? Euch ist zu helfen!

Werft einfach mal einen Blick auf die bisherigen Line-Ups oder geht Fotos schauen.

TAGE ZÄHLEN

Nur noch



Countdown
abgelaufen

Bestätigt: Fightball

thumb FightballWir hatten es euch ja gesagt: 2015 werdet ihr wieder deutlich rockigere WESERLIEDER erleben! Und hier hätten wir dann auch gleich das nächste Highlight für den Samstagabend. Die Berliner Punkrocker veröffentlichen im Mai ihr neues Album "Theatre fatal". Und das hat es in sich! 2006 gegründet und als Streetpunk-Act quer durch Europa gereist, hat die Band inzwischen ihren eigenen Stil gefunden. Kraftvoll, nach vorne und gleichzeitig mit stimmgewaltigen Melodien, die im Ohr bleiben! Macht euch bereit, der Sonnenuntergang mit Fightball wird es in sich haben!

Mehr Infos hier!

Bestätigt: Fernglas

thumb Fernglas Pressefoto 1Wie ihr wisst, hat es bei uns Tradition, dass der Opener des Festivals von UNITED NOISE empfohlen wird. Und was sollen wir sagen: Die Jungs haben auch dieses Jahr wieder einen richtig guten Geschmack bewiesen. Und mit FERNGLAS schickt man uns sogar eine Band aus unserer Heimatstadt. Freut euch auf allerfeinsten Akustik-Pop am Freitag! Heißt natürlich: Ihr müsst alle pünktlich sein! Denn diese Band hat ein großes Publikum verdient!

Mehr Infos hier!

Bestätigt: Women Market

thumb womenmarketWir sind ja nun doch schon ein paar Jahre dabei und manchmal denken wir ... haben wir da nicht jemanden vergessen? Haben wir ...

Also, die Rolling Stones ... seit 53 Jahren am Start. AC/DC ... seit immerhin 42 Jahren. Led Zeppelin ... ach nee, die mögen sich ja nicht mehr. Wie dem auch sei, wir lernen seit ein paar Jahren, dass Rockmusik keine Frage des Alters ist, im Gegenteil, viele Musiker geben umso mehr Gas, wenn das Haar weicht (hoffentlich werden wir für den Satz nicht verhauen). Wie dem auch sei, es wird Zeit, der Welt zu zeigen, dass auch in Minden die Rockwelt nicht erst seit vorgestern existiert. Jaja, liebe Kinder, es gab eine Zeit vor Justin Bieber. Einer, der in Minden schon ziemlich lange dabei ist - und immer noch das Feuer in sich trägt - ist Fritz Griepentrog. Bisher haben wir ihn bei den Weserliedern immer dazu verdonnert, euch unsere schönen Merch-Artikel zu verkaufen. Damit ist zwar jetzt nicht Schluss, aber am Festival-Samstag wird er sich dort für ein paar Minuten verabschieden müssen, denn dann geht es auf die Bühne: Zusammen mit seiner frisch zusammengestellten aktuellen Formation von WOMEN MARKET. Er hat es wieder mal geschafft, gestandene Musiker um sich zu versammeln und ganz nebenbei auch noch seinen eigenen Sohn an die Schießbude gesetzt. Und das klingt so gut, dass man es beim diesjährigen CITY TALENT ins Finale geschafft hat.

So dann: WESERLIEDER 2015, WOMEN MARKET sind dabei!

Bestätigt: Mega! Mega!

thumb MegaMega 3898 byBellaLieberberg midGanz schön fetter Bandname, das muss man ja mal sagen. Fast schon ein bisschen größenwahnsinnig. Meint aber auch die Band selbst. Aber wenn wir ehrlich sind: Wer so frontal nach vorne geht, darf auch mal übertreiben. Freut euch auf ein besonderes Indierock-Erlebnis, denn Mega! Mega! sind tanzbar, singbar, feierbar und frech! Genau das Richtige für den lustigen Samstagabend! Wenn die Bude brennt. Und das wird sie. Versprochen!

Mehr Informationen hier!

Bewerbungsphase abgeschlossen

Liebe Bands, einmal mehr habt ihr uns viele, viele Bewerbungen für das WESERLIEDER Open Air geschickt. Wir sind immer wieder überrascht, wie viele richtig gute Bands es gibt. Leider stehen auch dieses Jahr nur 9 Spielplätze zur Verfügung, was uns die Auswahl nicht leichter macht. Wir bedanken uns daher für euer Interesse und auch für euer Verständnis dafür, dass wir nicht jede Band einzeln kontaktieren können. Wir werden nun die letzten freien Spielplätze belegen und die Bands kontaktieren, die zum Zuge kommen. Allen anderen wünschen wir einen schönen Festivalsommer. Im Herbst geht es dann mit der Bewerbungsphase für 2016 weiter!

Bestätigt: Mandrake's Monster

thumb MM Press 3Nun ist es amtlich! Der Freitag wird monströs gut! Denn gleich nach THE CREEPSHOW kommt ohne große Pause der nächste Kracher auf euch zu. Und ganz ehrlich: MANDRAKE'S MONSTER sind das Beste, was wir in den letzten 10 Jahren in Europa aus dem Bereich Alternative Rock gehört haben! Unglaublich musikalisch und druckvoll, entfalten gerade ihre Live-Auftritte eine unfassbare Energie. Und wisst ihr was? Die Jungs sind auch noch unglaublich gut drauf! Das wird ein Fest!!

Mehr Informationen! 

Bestätigt: The Creepshow

thumb the creepshowWährend ihr wahrscheinlich wie die Bärchen im Winterschlaf gewesen seid, haben wir fleißig am Line-Up für das WESERLIEDER Open Air 2015 gebastelt. Wisst ihr eigentlich, wie lange es dauert, 600 E-Mails zu sichten? Ihr seid doch irre! Aber wir wollen nicht jammern, wir haben es ja so gewollt :D

Als erstes "Hallo wach" des Jahres haben wir nun aber auch gleich etwas wirklich besonderes für euch: Yes, sie kommen zu uns: THE CREEPSHOW!

THE CREEPSHOW sind einer der heißesten Acts Kanadas und damit meinen wir nicht nur die hinreißende Sängerin Kenda ...  THE CREEPSHOW sind seit 10 Jahren auf dem Planeten unterwegs um uns ihre explosive Mischung aus Punk, Country, Psychobilly und gutem altmodischen Rock'n'Roll um die Ohren zu hauen. Wer THE CREEPSHOW nicht live erlebt hat, hat in seinem Leben noch nichts erreicht, Punkt! Aber damit hat es ja jetzt ein Ende. Ihr bekommt eure Chance, denn sie kommen zu uns an die Weser, am Freitag den 24.07.2015 ist es soweit! Und wir sind so unfassbar dankbar dafür, denn, falls es - was wir ja nicht glauben - irgendeine Art Fluch für unser 13. Festival geben sollte ... huaaaa ... diese Band wird ihn gleich am ersten Abend vom Gelände blasen!

Kommt und feiert mit uns und der Band ihr 10-jähriges Bandjubiläum!

Mehr Informationen und Videos hier!

WESERLIEDER-Rückschau 2014

homeweserliederteam
    

Wir haben Bilder von verschiedenen Fotografen "eingesammelt" und bei uns in die Galerie gestellt. Danke an die Fotografen! Alle Bilder findet ihr hier!

Bilder gibt es natürlich auch bei der NEWS und beim Trend Journal.

Das Mindener Tageblatt hat uns wieder begleitet und sehr ausführlich berichtet. Neben einem Video vom Aufbau gibt es einen Bericht über den Freitag und den Samstag.

Ihr habt fotografiert und wollt uns eure Bilder zur Verfügung stellen? Sehr gern :)

Ihr habt berichtet und wir haben euch hier vergessen? Bitte den Link an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

 

 

Das waren die WESERLIEDER 2014!

Was für ein Festival! Auch 3 Tage nach dem letzten verklungenen Ton reiben wir uns verwundert die Augen und haben immer noch begriffen, was da am letzten Wochenende passiert ist. Eine Achterbahn der Gefühle. Am Donnerstag noch frohen Mutes aufgebaut, doch bereits in der Nacht zum Freitag kam der Regen. Und der war ausdauernd und äußerst üppig. Die Helfer nass bis auch die Knochen, die Dachkonstruktion über der Kombüse zeigte uns gnadenlos, wo wir eine Lücke gelassen hatten. Aber dann am Freitagabend plötzlich doch wieder die Bestätigung: WESERLIEDER haben keinen Regen!

Trotz der unbeständigen Witterung werden über den Abend verteilt wohl gut und gerne 2.000 Besucher auf dem Gelände gewesen sein. Und die erlebten mit Westpol., Ludwig Van, The Computers und Rudi O einen tollen Abend. Spätestens, als Al Kershaw den Bierstand enterte, haben wir wieder daran geglaubt: Das wird was dieses Jahr! Das schlechte Wetter wich vor der unbändigen Energie von The Computers zurück.

Als dann am Samstagmorgen die von allen Wetterdiensten tagelang für den Samstagabend prognostizierten Gewitter plötzlich aus den Prognosen verschwunden waren, entschieden wir uns dafür, die zweite Theke an der Weser aufzubauen. Dass auch das am Ende zwischendurch kaum reichen konnte ... wer hätte es erwartet?

Als unser Platzwart dann gegen 23 Uhr den aktuellen Besucherstand verkündete, klappten auf dem ganzen Platz bei den ungläubig staunenden Helfern die Unterkiefer herunter: 5.000 Besucher. Das gibt es doch gar nicht? Wo kommen die denn alle her? Oder besser: Wo sind die denn alle?

Überall waren Menschen. Glückliche Menschen. Vor der Bühne wurde begeistert der Auftritt von Le Fly gefeiert. Auf der Bierinsel verzweifelten das Team fast an dem scheinbar nicht enden wollenden Strom der Durstigen. Die Weser war vor Menschen kaum noch zu sehen. Doch trotz der Menschenmenge: Alle waren gut drauf, keiner meckerte, dass es zu eng war. Und wer eine Pause brauchte, machte es sich auf den Bänken auf der Buhne direkt an der Weser gemütlich. Alles war möglich und geschah gleichzeitig. Feiern, tanzen, hüpfen, mitsingen. Trinken, klönen, Freunde umarmen. Aus der Ferne genießen, in die Ferne schauen. Bunte Lichter anschauen oder sich in den Spiegelungen der Lichter an der Promenade auf der Wasseroberfläche verlieren. Das Publikum ein Mix aus allen Altersgruppen. Bunt, friedlich und fröhlich nebeneinander, miteinander. Dazu mit Jabba's Cortex, Bartosz, Queen of Smoke, Le Fly und DeVille And His Guys 5 Bands, die nicht nur auf der Bühne, sondern auch dahinter und davor mächtig Spaß machten.

Genau so haben wir uns die WESERLIEDER immer erträumt! Das war wunderbar! Danke an alle, die das möglich gemacht haben! Danke an alle, die dabei waren! Es wird euch nicht wundern, dass wir 2015 natürlich weitermachen werden. Am Amphitheater! Denn da ist es nun mal im Sommer am schönsten.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, werden aber erst einmal ein paar Tage unsere geschundenen Körper pflegen ;-)

Fotos, Berichte, alles was zu einer Nachbetrachtung dazu gehört werden Stück für Stück kommen!

Als wir 2003 das WESERLIEDER Open Air starteten, wollten wir einen "Abend mit Freunden" verbringen. Das tun wir immer noch. Es werden halt nur von Jahr zu Jahr ein "paar" mehr ;)

Habt einen schönen Restsommer! Man sieht sich. Vielleicht ja schon am Wochenende beim festivalkult in Veltheim!

Danke für ein Wahnsinnsfestival!!!!